• Default
  • Titel
  • Datum
  • Zufall

  • Verpassen Sie kein Date!     Alle Bauschheimer Termine im Überblick!

     

    Read More

    Terminkalender

  • Dieter Windorf und Team - Seit Jahren führender Makler rund um Bauschheimer Immobilien.
    Besuchen Sie das Online-Angebot!

    Read More

    Windorf

  • Autohaus Friedrich und Schäfer GmbH - Unser regionaler Toyota Fachhändler.

    Read More

    Toyota

  • Bauschheimer Fotogalerie in neuem Glanz!     Einfach Bilder per E-Mail schicken!     Klicken Sie sich durch!

    Read More

    Fotogalerie

  • Klicken Sie auf "Read More" um zu den Angeboten zu kommen.

    Read More

    Angebote

  • Bauschheim aktiv!
    Unsere Vereine, teilweise online!
    Klicken Sie sich durch!

    Read More

    Vereinsleben

  • Frischer geht es kaum!
    Produkte direkt aus Bauschheim!

    Informieren Sie sich über das Angebot unserer Landwirte.
    Marktbeschicker und Hofläden.

    Read More

    Landwirtschaft

  • Besuchen Sie uns online..
    Walter Reinheimer und Team - Die IT Spezialisten aus Bauschheim.

    Read More

    Reinheimer

„Gut Stubb“ Pressebericht

Die Zukunft von Bauschheims „Gut Stubb“ ist ungewiss

Investitionsstau im Bauschheimer Bürgerhaus schränkt Vereinsleben ein

Im letzen Jahr haben die Bauschheimer Vereine noch den 50. Geburtstag des Bürgerhauses gemeinsam gefeiert und vom Erlös in Eigenregie Farbe an die Wand gebracht und Reparaturen durchgeführt.

 

 



 

 

Dies war schon vor dem Hintergrund geschehen, dass es den Organisatoren  bewusst war, das es einiges im Bürgerhaus zu renovieren gibt. Auch sollte dieses Jubiläumsfest darauf hinweisen, wie wichtig das Bürgerhaus für den Stadtteil Bauschheim ist. Der große Zuspruch von den Vereinen und den Bürgern hat dies bestätigt. Jetzt blicken die Landfrauen, die Bauschheimer Narrenzunft, die SKG Chöre und „Für Bauschheim e.V.“ mit großer Sorge in die Zukunft. Das Bürgerhaus, die einzige kulturelle Begegnungsstätte in Bauschheim, soll nach willen der Stadtverwaltung geschlossen werden. Gründe hierfür ist ein Investitionsstau, der angeblich die Sicherheit nicht mehr gewährleistet.
Nach Aussage der Stadtverwaltung, ist bis zum Aschermittwoch die Nutzung, wenn auch stark eingeschränkt und mit mobiler Heizung, möglich. Wie es danach weitergeht ist bisher ungewiss. Die Schließung der „Gut Stubb“ würde, neben den SKG Chören und den Landfrauen, welche die Räumlichkeiten für ihre regelmäßigen Übungsstunden und Konzerte nutzen, die Bauschheimer Narrenzunft besonders schwer treffen. Das Hauptdomizil wird ganzjährig für Übungsstunden genutzt und während der Kampagne mit zahlreichen Veranstaltungen von Alt und Jung besucht. Ein Ausweichquartier zu finden, das die besonderen Anforderungen einer Fastnachtsveranstaltung mit Bühne und Technik erfüllt, wird schwer zu finden sein.
Der Verein Für Bauschheim e.V., der sich zum Ziel gesetzt die Kerwetradition mit der einzigartigen Saalkerb mit den Kerweborsch aufrecht zu erhalten, müsste ebenfalls nach Alternativen suchen. War das Thema der letzten Plauderrunde mit Bildervortrag noch das Bürgerhaus, in der  generationsübergreifend Besucher angezogen wurden, könnte das die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein.
Weitere Veranstaltungen vom Kleintierzuchtverein, SKG Musikzug, Obst- und Gartenbauverein und Motorsportclub sind gefährdet. In Summe finden ca. 300 Veranstaltungen, Vereinsabende, Proben und Übungsstunden pro Jahr im Bürgerhaus statt.  
Neben den Vereinen sind viele Bürger betroffen, die ihre Familienfeiern und Jubiläen feiern und Trauerkaffees durchführen.  
Der Wegfall der Räumlichkeiten würde die Arbeit der Vereine nachhaltig beeinträchtigen und teilweise in ihrer Existenz bedrohen. Aus diesem Grund hoffen die Vereine, dass die weiteren baulichen und technischen Maßnahmen eng abgestimmt und alle Konsequenzen sorgsam bedacht werden.
Die Stadtverwaltung hat in einer Veranstaltung über den Zustand des Bürgerhauses umfangreich informiert und schockiert. Die Vereine wollen sich konstruktiv in den Dialog zur Zukunft des Bauschheimer Bürgerhaus einbringen. Hierfür wurde ein Arbeitskreis gegründet, um Vorschläge für die weitere Nutzung zu erarbeiten. Hier ist Kreativität und Engagement und nicht unüberlegter Aktionismus angebracht.
Den bekanntlich guten Zusammenhalt der Bauschheimer Vereine, wird sich hier sicherlich wieder auszahlen, so sind sich die Vereinsvertreter alle sicher.

Bauschheim - Aktuell

  • Reinhold Mathes
  • Online Games
  • Ampelschaltung


Das Fachmagazin "Schwimmteich & Naturpool" berichtet in der Ausgabe 4-2012 über Reinhold Mathes, unser Spezialist rund um Schwimmteich- und Teichbau.

Besuchen Sie Mathes - Garten und Landschaftsbau online!
Hier klicken: www.mathes-galabau.de

Z
um aktuellen Bericht: Hier klicken!

Bei den aktuellen Kanalbau Arbeiten aus der Brunnenstrasse entdeckt!
Eintracht und Äppelwoi... 

Besuchen Sie die Bischofsheimer Baubetriebe online! - Hier klicken!
Zum aktuellen Bild: Hier klicken!

Zur Kerb sollen die Arbeiten wohl abgeschlossen sein!